Bad Tölz an der Isar

Der Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen liegt im Süden des Regierungsbezirks Oberbayern in Bayern. Nachbarlandkreise sind im Norden der Landkreis München, im Osten der Landkreis Miesbach, im Süden dasösterreichische Bundesland Tirol (Bezirk Schwaz) und im Westen die Landkreise Garmisch-Partenkirchen, Weilheim-Schongau und Starnberg.

 

Der Landkreis gehört zur Region Oberland und wird durch die Flusstäler der Isar und der Loisach sowie viele Seen geprägt. Er umfasst sowohl alpines als auch voralpines Gelände. Der Schafreuter im Karwendel ist mit 2.102 m der höchste Berg im Landkreis.

Bad Tölz an der Isar
Bad Tölz an der Isar

Bad Tölz ist die Kreisstadt des oberbayerischen Landkreises Bad Tölz-Wolfratshausen und ein Kurort. Die Stadt liegt an der Isar, rund 50 Kilometer südlich von München.

 

Die heutige Stadt Bad Tölz wird 1155 erstmals urkundlich als Tolnze (nach Hainricus de Tolnze) erwähnt und geht auf eine römische Siedlung zurück (andere Quellen erwähnen die Namen Tollenz und Tellenzen). Erneut besiedelt wird das Gebiet von Bajuwaren im 9. Jahrhundert am östlichen Isarufer (das Gries ist der älteste Stadtteil). Um circa 1280 entsteht die erste Isarbrücke über den damals noch reißenden Fluss.

 

Die Wälder der Umgebung waren Grundlage für das Gewerbe der Flößerei. Die Flößerei auf der Isar oder Isarflößerei war vom 13. bis zum 19. Jahrhundert ein Mittel des Güter- und Personentransports und der Holztrift auf der Isar und ihrem Nebenfluss Loisach. Die Isar konnte ab Mittenwald mit dem Floß befahren werden, die Loisach ab Garmisch.

 

Wichtige Ausgangspunkte für die Flößerei waren Mittenwald, Krün, Wallgau, Lenggries und Tölz an der Isar sowie Oberau, Eschenlohe, Kochel, Beuerberg und Wolfratshausen an der Loisach. Die wichtigsten Zielorte waren die bayerischen Residenzstädte München und Landshut und die Bischofsstadt Freising, die Fahrt ging aber auch weiter isarabwärts bis zur Isarmündung bei Deggendorf und sogar noch donauabwärts bis Wien oder Budapest.

Blick vom Kalvarienberg Richtung Süden
Blick vom Kalvarienberg Richtung Süden

Bad Tölz liegt im mittleren Isartal, am Eingang zum Isarwinkel, von wo man einen herrlichen Blick auf die bayerischen und Nordtiroler Kalkalpen hat

 

Der Isarwinkel ist eine oberbayerische Region entlang der Isar in den Bayerischen Alpen zwischen Bad Tölz und der Landkreisgrenze 3 km östlich von Wallgau, wo das Obere Isartal sich nach Westen anschließt.

 

Little Cairo an der Isar
Little Cairo an der Isar

Etwa drei Kilometer südlich von Bad Tölz liegt "Klein Kairo". Hier richtet Karl-Heinz Fett aus tausenden von Isarkieseln seine teilweise übermannshohen Steinkegeln auf. Bei jedem Flußhochwasser ändert sich diese "Natur-Kunst", die Kegel werden beschädigt oder gar zerstört. Immer und immer wieder richtet Karl-Heinz Fett sie auf und sorgt dafür, dass es immer wieder Spass macht, diesen Ort zu besuchen.

Die Isar Richtung Norden
Die Isar Richtung Norden

Links

Maps

Homepage Übersetzung
Loading
Google Site Search
WetterOnline
Das Wetter für
München
Mehr auf wetteronline.de
CURRENT MOON

Jimdo-Startseite

 

Neues Layout: F4052

 

Bisheriges Layout: F535

 

testhalber (manchmal)
Layout: F533