Die ersten Fotos...

28-facher Zoom (678 mm), aus der Hand fotografiert!! Programm "P", ISO 400, Mehrfeldmessung, keine weiteren Einstellungen.
28-facher Zoom (678 mm), aus der Hand fotografiert!! Programm "P", ISO 400, Mehrfeldmessung, keine weiteren Einstellungen.

Alle hier gezeigten Fotos wurden aus der freien Hand (also ohne Stativ) aufgenommen und nicht nachbearbeitet (außer vielleicht etwas zugeschnitten).

 

Die Fotos können vergrößert werden, wenn man draufklickt.

 

Was fällt mir auf:

  • der Zoom ist hervorragend...
  • und der Stabilisator erst recht!
  • wenig Rauschen (außer bei Digitalzoom)
  • auch die Makrofunktion ist wieder sehr gut - das Positionieren des Fokuspunkts allerdingt etwas umständlich (das war beim Touchscreen der tz41 zugegebenermaßen einfacher)
  • die Farben sind besser als bei der tz41 und tz31, aber doch ein wenig blass
  • für meine Begriffe könnte der Kontrast etwas stärker sein

Der Raw-Modus bringt nochmals Verbesserung! Kann hier aber leider nicht gezeigt werden, da der Dateityp nicht hochgeladen werden kann. Auch die hier gezeigten Fotos wurden leider beim Hochladen komprimiert (worauf ich keinen Einfluss habe).

 

Wird fortgesetzt... ich werde in der nächsten Zeit einige weitere Fotos hochladen (insbesondere, wenn wieder etwas mehr Licht/Sonne da ist) und ich noch mehr Erfahrungen mit den Einstellungen gesammelt habe.

 

Wilparting, Gewitterstimmung - Weitwinkel (bitte klicken um zu vergrößern)
Wilparting, Gewitterstimmung - Weitwinkel (bitte klicken um zu vergrößern)
  • Brennweite 24 mm (Weitwinkel)
  • ISO 200
  • Programm-Modus: "P"
  • Belichtung 1/1600 (automatisch)
  • Blende 3.3 (automatisch)

 

--> aus meiner Sicht: Gute Details von nah bis fern, insgesamt etwas dunkel - liegt allerdings auch am Wetter und der geringen (manuellen) ISO-Einstellung.

Wilparting, Normalobjektiv (50 mm)
Wilparting, Normalobjektiv (50 mm)
  • Brennweite 50 mm
  • ISO 200
  • Programm-Modus: "P"
  • Belichtung 1/1200 (automatisch)
  • Blende 4.1 (automatisch)

 

--> aus meiner Sicht: gute Bildqualität

Wendelstein, voller optischer Zoom
Wendelstein, voller optischer Zoom
  • Brennweite 720 mm --> 30-facher, also voll ausgefahrener optischer Zoom
  • ISO 400
  • Programm-Modus: "P"
  • Belichtung 1/1300 (automatisch)
  • Blende 6.4 (automatisch)

 

--> Hervorragend, insbesondere bei dem eigentlich recht dunklen Licht!

Wendelsteingipfel, voller iZoom
Wendelsteingipfel, voller iZoom
  • Brennweite 1600 mm
  • ISO 100
  • Programm-Modus: "P"
  • Belichtung 1/640 (automatisch)
  • Blende 6.4 (automatisch)

 

--> iZoom, entspricht 66-facher Vergrös- serung! Aus der freien Hand fotografiert, der Stabilisator ist echt gut, erstaunlich wenig Rauschen!

Wendelstein Observatorium - digitaler Zoom
Wendelstein Observatorium - digitaler Zoom
  • Brennweite 1762 mm
  • ISO 400
  • Programm-Modus: "P"
  • Belichtung 1/1600 (automatisch)
  • Blende 7.1 (automatisch)

 

--> digitaler Zoom, entspricht 73-facher Ver- größerung! Aus der freien Hand fotografiert, starkes Rauschen - nicht wirklich brauchbar.

Gelbflechte - Makro, aus ca. 3 cm Entfernung
Gelbflechte - Makro, aus ca. 3 cm Entfernung
  • Brennweite 24 mm (Weitwinkel)
  • ISO 400
  • Programm-Modus: "P", Makro
  • Belichtung 1/125 (automatisch)
  • Blende 3.3 (automatisch)

 

--> Makro, etwas verwaschen am linken Rand (Bokeh-Effekt?).

Schlüsselblume - Tele-Makro, aus ca. 3 m Entfernung
Schlüsselblume - Tele-Makro, aus ca. 3 m Entfernung
  • Brennweite 1440 mm (iZoom)
  • ISO 400
  • Programm-Modus: "P", Makro
  • Belichtung 1/320 (automatisch)
  • Blende 6.4 (automatisch)

 

--> Tele-Makro, sehr gute Details, gute Farben - allerdings etwas matt und etwas wenig Kontrast

Palmkätzchen - Tele-Makro, aus ca. 3 m Entfernung
Palmkätzchen - Tele-Makro, aus ca. 3 m Entfernung
  • Brennweite 373 mm (iZoom)
  • ISO 400
  • Programm-Modus: "P", Makro
  • Belichtung 1/80 (automatisch)
  • Blende 6.0 (automatisch)

 

--> Tele-Makro, sehr gute Details, gute Farben - guter Bokeh-Effekt.

Vergißmeinnicht - Spot-Makro, aus ca. 3 cm Entfernung
Vergißmeinnicht - Spot-Makro, aus ca. 3 cm Entfernung
  • Brennweite 25 mm (iZoom)
  • ISO 200
  • Programm-Modus: "P", Makro
  • Belichtung 1/30 (automatisch)
  • Blende 3.3 (automatisch)

 

--> Spot-Makro, gute Details, gute Farben - recht guter Bokeh-Effekt für diese extreme Nähe. Der Spot steht auf der großen Blüte im linken oberen Quadranten.

Balkan Windröschen, Tele-Ein-Feld-Makro 1m Entfernung
Balkan Windröschen, Tele-Ein-Feld-Makro 1m Entfernung
  • Brennweite 24 mm (Weitwinkel)
  • ISO 200
  • Programm "P", Makro
  • Belichtung 1/1600 (automatisch
  • Blende 4.3 (automatisch)

 

--> Prima Makro: schöne Farben, tolle Details bei wunderbar hellem Sonnenschein, der Fokus steht auf der großen Blüte.

Waldmaus aus ca. 5 m Entfernung, iZoom
Waldmaus aus ca. 5 m Entfernung, iZoom
  • Brennweite 1.440 mm (i.Zoom: 60-fache Vergrößerung)
  • ISO 200
  • Programm P, kein Makro
  • Belichtung 1/40 (automatisch)
  • Blende 6.4 (automatisch)

 

--> bin echt überrascht von diesem Tele!!

 


Jimdo-Startseite

 

Neues Layout: F4052

 

Bisheriges Layout: F535

 

testhalber (manchmal)
Layout: F533